Tag Archives: Tomatillo

3x mit Salsa bitte

3 Nov

Rhytmus im Gaumen

Wie wäre die Welt wohl ohne Salsas? Nein. Nicht die Musik. Daran liegt mir nicht sonderlich viel. Nein. Ich meine die leckeren, farbenfrohen Saucen zum selbermachen. Ziemlich trist und langweilig wohl, oder nicht? Ich meine: Bunte Farbkleckse auf die Teller pinseln – ja! Maischips tief eindippen und voll beladen in die offene Luke schieben – treuer Begleiter eines jeden Fernsehabends, ja ja ja! Würzig-scharfe Kleckerei, die einem beim herzhaften Biss in die Enchilada über die Finger läuft – unbedingt! Endstation für all die kunterbunten Chilis aus meinem Garten – sie werden es mir danken! Schulterklopfer bei der sommerlichen Grillparty – hast du gut gemacht, mein Lieber! Ich glaube man merkt es:
Ich liihiieebe Salsa!

Salsa war von Anfang an zum Tanzen gedacht. Genau. Jetzt sprechen wir von der Musik. Und beim Genuss dieser leckeren Söseli tanzt eure Zunge garantiert gleich mit. Ausserdem, das könnt ihr mir glauben, macht es unglaublich zufrieden, wenn man etwas, das man normalerweise fertig kauft, selber zubereitet. Die Dips aus dem Glas sind ja ganz okay, aber einen Preis gewinnt ihr damit bestimmt nicht. Mit diesen Salsas stehen eure Chancen schon besser! Ein echtes Upgrade gegenüber dem Fertigkram!

Warum also Salsa tanzen, wenn man Salsa kochen kann?
Asi es la vida – das macht das Leben lebenswert!

Einziger Nebeneffekt: Ich habe ihn zwei Tagen eine Familienpackung Tortilla Chips vernichtet – ganz alleine… Weiterlesen

Werbeanzeigen