Tag Archives: Shrimp Fishing

Urban Shrimping

4 Okt

I wär scho geng gärn e Fischer gsi…

…singt Büne Huber, Sänger der Schweizer Mundart-Band Patent Ochsner aus Bern, im Hit „Fischer“. Ein Song und vor allem Songtext, der irgendwie schon immer gut zu mir gepasst hat, empfinde ich Angeln doch als wunderbares, vollkommenes Hobby – keinesfalls langweilig und spiessig, wie von vielen oft bezeichnet. Denn Angeln ist nicht nur Fische fangen. Das stundenlange Herumsitzen und Warten auf den Biss hat etwas ungemein gesellschaftliches und beruhigendes. Zudem ist man draussen in der Natur, kann wildlebende Tiere beobachten und fängt sich, entsprechenden Erfolg vorausgesetzt, quasi gleich noch sein eigenes Abendessen.

Nun kann ich mich ja nicht beklagen. Bisher nämlich hatte ich ordentlich Rückenwind auf dieser Reise und alles lief so ziemlich nach meinem Plan. In den letzten, abenteuerreichen Wochen bin ich ohne Magenverstimmung, Verlust von Wertsachen (bei meinen zerstreuten Kopf fast schon einen Schulterklopfer wert!) oder grössere Komplikationen geschmeidig-sanft durch Asien gegleitet und habe meinen Trip bis zur Vollendung ausgekostet. Insofern war ein kleiner Rückschlag längst fällig.

Einer meiner lange ersehnten Reise-Höhepunkte sollte in der Nacht von Freitag auf Samstag hier in Taipei in Form einer Hochseefischjagd gipfeln. Dank eines guten Kontaktes bin ich an einen lokalen Angler gelangt, welchen ich gemeinsam mit seiner Mannschaft auf den weiten Ozean zur Jagd nach Stachelmakrelen, Schwertfisch und Marlin hätte begleiten dürfen. Ein actiongeladenes, nächtliches Abenteuer, von dem ich mir viel erhofft hatte. Da aber erst letzte Woche ein fieser Taifun über die Insel hier hinweggefegt ist, war das Meer noch deutlich zu unruhig und die Fluten zu hoch, woraufhin der Ausflug leider abgesagt werden musste.
Zut alors! Ich war zugegebenermassen schon etwas enttäuscht.

Erstaunlich schnell aber, habe ich dann eine vom Adrenalin-Level her nicht ganz vergleichbare, aber mindestens genau so amüsante Alternative gefunden: Urban Shrimping. Ein, wie ich später herausfand, weit verbreiteter und bei Jung und Alt gleichermassen beliebter Zeitvertreib hier in Taipei.

Man läuft in ein Gebäude, schnappt sich Rute und Köder, knackt ein Bier, entspannt, fängt sich einen Jumbo-Shrimp und grilliert und verputzt ihn gleich an Ort und Stelle. Only in Taiwan! Weiterlesen

Werbeanzeigen