Tag Archives: Matcha

Matcha Men

27 Nov

Grüne Weihnachtsmännchen

Hände hoch! Wer von euch ist schon im Weihnachtsfieber?

Es gibt ja Leute, die könnten Weihnachten schon ganz prima im November feiern. Dann dröhnen Jingle Bells aus den Radiolautsprechern, die ersten übermotivierten Nachbarn beginnen mit dem Weihnachts-Roll-Out, hängen ihre Leuchtsterne an die Bäume vor dem Haus und verzieren ihre Fenster mit Sprühschnee. Irgendwie nichts für mich. Allerdings gehöre ich definitiv zu der Sorte Schleckmaul, die sich schon Mitte September mit Plätzchen den Bauch vollstopfen könnten. Ob da der fiese Vorweihnachts-Kommerz sein böses Spiel mit mir treibt?

Eigentlich nehme ich mir ja jedes Jahr vor, während der Adventszeit fleissig Guetzli (genau, so heissen bei uns die Plätzchen!) zu backen. Meist endet es allerdings damit, dass ich mit quälendem Ranzenweh am Arbeitsplatz sitze, weil ich mir die sündhaft guten und beinahe täglich in der Lounge aufliegenden Kekse meiner Büro-Kollegin in unanständig hohen Dosen gegönnt habe.

So kommt es leider auch oft vor, dass mein Ofen daheim (ich nenne „ihn“ liebevoll „Emma“) kalt bleibt und ich quasi als letzter Ausweg fertig abgepackte Guetzli beim Detailhändler kaufen gehe. Eine schallende Ohrfeige für alle leidenschaftlichen Plätzchen-Bäcker: ich weiss, ich weiss, ich weiss…

Nun denn. In weiser Voraussicht lege ich daher dieses Jahr die Weichen schon vor dem 1. Advent und versuche mich an Grüntee-Guetzli auf Basis eines klassischen Sablé-Teigs. Nicht erst seit gestern ist ja Matcha, also hauchfeiner, zu Pulver zermahlener japanischer Grüntee, buchstäblich in aller Munde.

Für mich die perfekte Gelegenheit meine im letzten Jahr in New York gekauften „already been chewed gingerbread men“-Schablonen endlich mal auszuprobieren. Und wenn das Resultat dann auch noch so gut schmeckt, fühlt sich ein Back-Banause wie ich, als hätte er gerade eine Million Dollar gewonnen… Weiterlesen